Liebe Besucherin, Lieber Besucher,          

Unsere Kirche liegt im Dornröschenschlaf - seit der Erzengel Michael 2013 vom gemalten Decken-Himmel stürzte. Glück im Unglück - denn nach einer großen Trauerfeier hatten die Menschen soeben die Kirche verlassen.

Bis auf die Mesnerin - sie hat einen Teil des Engelsgewichtes zu spüren bekommen.

Seit diesem Tag schläft unsere schöne Kirche - und wir warten ungeduldig auf den Kuss des Bau-Prinzen, der unsere Kirche wieder aufweckt. Leider geht es nicht wie von Zauberhand - als Urpfarrei im Coburger Land
steht die Michaelskirche unter Denkmalschutz. Bei der Restauration ist viel Fingerspitzengefühl gefragt - und viel Zeit.

Wir sind aber zuversichtlich, dass es nicht ganze 100 Jahre dauert - so wie beim "echten" Dornröschen - und  hoffen, dass wir unsere Kirche bald  wieder für Sie öffnen können!

Übrigens: Sie können uns durch eine Spende unterstützen und mithelfen, dass Michael bald wieder in seiner farbenfrohen Kirche fliegen kann.

Nähere Informationen erhalten Sie auch im Pfarramt (Tel. 09568 5923).

Ihre Evang.-Luth. Kirchengemeinde Fechheim