Haben Sie das Gesicht  erkannt? Das Gesicht, dass Sie auch vom Titelblatt des Gemeindebriefes her ansieht? Graphiker Thomas Fahr hat Michael aus unserer Michaelskirche dargestellt. Und zwar so, wie Michael die Betrachtenden vom Deckengemälde herab anschaut: mit weichen Locken, einen Helm auf dem Kopf (denn er kämpft gerade gegen Dämonen), mit freundlichem Gesicht und, auf dem lila Bild  nur angedeutet, weißen Flügeln.

Aber zur Zeit sieht der originale Michael eben nicht auf die Betrachtenden herab! Er liegt unten mit zerschellten Flügeln und mit zerbrochenem Himmel. Wir wollen ihn wieder an seine „Himmelsdecke“ bringen – mit Ihnen als Pate, mit Ihnen als Patin! Als Pate und Patin können Sie die Kirchensanierung auf besondere Weise begleiten. Machen Sie sich ein Stück unserer historischen Kirchendecke zu eigen. Zu ihrem gemalten Himmel hinauf werden noch in vielen Jahren Menschen schauen!


„Michael sucht Paten“ heißt darum unser Fundraising- Projekt. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir unseren Deckenhimmel wieder erstrahlen lassen. Die Eigenmittel unserer Kirchengemeinde sind dafür zu gering. Aber mit Ihrer Unterstützung wird es möglich!

 

Weitere Informationen gibt es hier als PDF-Download

Ihr Fundraising-Team und Ihr Kirchenvorstand

Wie kann ich Pate werden?

  • Die drei markanten Bilder der Kirchendecke sind  in kleine und große „Puzzleteile“ aufgeteilt.
  • Für diese Puzzleteile können Patenschaften übernommen werden.
  • Die Größe des Puzzleteils richtet sich nach der Höhe der Spende.
  • Gerne personalisieren wir das von Ihnen erworbene Bildteil mit Ihrem Namen.

Die einzelnen Bildteile sind nummeriert und können nach Verfügbarkeit ausgewählt werden.
Es gibt fünf verschiedene Bildgrößen, exemplarisch für die unterschiedlichen Patenschaften (Höhe des Spendenbetrages)
Auch kleinere Spenden helfen: Spenden bis 99,00 werden in drei Sammelbildern kleine Patenschaften – zusammengefasst und namentlich genannt.

Hier können Sie die 3 großen Deckenbilder und die Paten-Einteilung sehen:

Bei manchen Smartphones ist das Querformat (Handy um 90° drehen) geeigneter.

Das zweischneidige Schwert
Hebräer 4,12 und Offenbarung 1,12; 16-17

Für folgende Felder sind für dieses Deckenbild bereits Patenschaften übernommen worden:
1 - 2 - 3 - 4 - 6 - 7 - 9
11 - 12 - 13 - 15 - 16 - 19
21 - 22 - 28

2 kleine Patenschaft

 

Die Vertreibung - Der Erzengel Michael vertreibt die von Gott abgefallenen
Offenbarung 20,1

Für folgende Felder sind für dieses Deckenbild bereits Patenschaften übernommen worden:
31 - 32 - 33
40 - 41 - 42 - 44 - 49

 

Das himmlische Jerusalem      
Offenbarung 21,10      

Für folgende Felder sind für dieses Deckenbild bereits Patenschaften übernommen worden:           
53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59     
60 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69     
70 - 71 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77      

 

Haben Sie Fragen oder wollen Sie mit jemandem sprechen, der sich mit der Sanierung auskennt, melden Sie sich einfach unter: 09568/5923 Pfarramt Fechheim.
Sie können hier auf unserer Internetseite jederzeit den aktuellen Stand der übernommenen Patenschaften verfolgen. Sie können natürlich auch einfach ohne eine Namensnennung oder Patenschaft für die Restaurierung unserer Michaelskirche spenden (Auf der Internetseite wird aus Datenschutzgründen auf die Nennung der Namen verzichtet - Einsehbar nur im Gemeindehaus Fechheim während Veranstaltungen):

 

Bankverbindung: Ev.-Luth. Gesamtkirchengemeinde,
IBAN: DE10 7835 0000 0040 3696 39
Verwendungszweck: Michael sucht Paten

 

 

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Sehr gerne stellen wir Ihnen eine
Zuwendungsbestätigung über Ihre Spende aus.


Ihr Kirchenvorstand der
Kirchengemeinde Fechheim